Schaumfeuerlöscher

Schaumfeuerlöscher:

Löschschaum ist eine Verbindung von Wasser, Schaumkonzentrat und Gas, im Schaumfeuerlöscher Stickstoff oder Kohlenstoffdioxid.

Die Löschwirkung besteht in erster Linie im Ersticken der Flamme und die Schaumschicht verhindert Rückzündungen.

Schaumfeuerlöscher decken die Brandklassen A und B ab (Brände von festen und flüssigen Stoffen).

Anwendungsgebiete: Büroräume und Ordinationen, Gewerbe und Industrie, Verkaufsräume, Wohnbereiche, Pellets- und Hackschnitzelheizungen.

Alle unsere Feuerlöscher stammen aus europäischer Fertigung, von Fa. VULKAN, sind neu und werden mit einer Halterung für die Wandmontage sowie einer Prüfplakette ausgeliefert.

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge